Online-Seminare – Hinweise zu Anmeldung und Technik

Wir haben unser Online-Seminarangebot erfolgreich gestartet und werden dieses Angebot anhand der Erfahrungen und Ihren Rückmeldungen stetig weiterentwickeln. Bitte beachten Sie die nachfolgenden Informationen und Hinweise.

Ablauf Anmeldung und Online-Teilnahme

1) Die Anmeldung erfolgt über unsere Homepage. Sie können sich dort zu den ausgeschriebenen Online-Seminaren über unser Kontaktformular anmelden. Bitte geben Sie dabei unbedingt Datum und Thema des Online-Seminars an. Zu den einzelnen Themen wird es verschiedene Termine geben.

Unser Online-Seminarangebot wird technisch über die Online-Plattform edudip-next (https://www.edudip-next.com/de) angeboten.

2) Nach der Anmeldung erhalten Sie von PleSoft eine Anmeldebestätigung und Rechnung. Wenn die Rechnung von Ihnen beglichen wurde, erhalten Sie über die Online-Plattform edudip eine Einladungsmail. Sie tragen sich dann bei edudip für das von Ihnen gebuchte Online-Seminar ein und erhalten dann den Teilnahmelink, über den Sie das Online-Seminar aufrufen können. Bitte achten Sie hier auf den richtigen Termin zum gewählten Thema.

3) Dieser Teilnahmelink ist ausschließlich für angemeldete Teilnehmer*innen gedacht und darf nicht an andere weitergegeben werden. Eine Ersatzteilnahme bei Krankheit oder Verhinderung durch eine andere Person ist möglich, muss aber bitte vorher mit uns abgesprochen werden.

4) Zu Beginn des Online-Seminars sind ein paar Minuten Zeit einkalkuliert, um den virtuellen Seminarraum technisch und praktisch kennenzulernen. Stellt sich in dieser Testzeit heraus, dass für Sie eine Teilnahme technisch nicht möglich ist, aus Gründen, die nicht an Ihren Systemvoraussetzungen liegen, werden wir mit Ihnen den konkreten Einzelfall besprechen und ggf. auch die Gebühren erstatten. Grundsätzlich müssen Sie jedoch vorab klären, ob eine Online-Teilnahme mit Ihren Systemvoraussetzungen, ihrer Internetverbindung und Ihren Anwenderkenntnissen möglich und sinnvoll ist. Eine Störung aufgrund fehlender Voraussetzungen ist von uns nicht zu vertreten. Sollten die grundlegende PC und Windows Bedienung, die Steuerung eines Browsers und ggf. notwendige Einstellungen zu große Hürden für Sie darstellen, ist das Online-Seminar als Schulungsformat u.U. für Sie nicht geeignet. Es empfiehlt sich dann z.B. eher eine Einzelplatzschulung im Rahmen der PleSoft Fernwartung, auf die Sie uns gerne ansprechen können.

Technische Anforderungen auf Teilnehmerseite

Die Online-Teilnahme kann nur befriedigend gelingen, wenn technische Voraussetzungen auf Ihrer Seite gegeben sind:

  • Stabile Internetverbindung mit ausreichender Bandbreite: Die Internetverbindung sollte über eine Kabelverbindung hergestellt werden. Die Bandbreite sollte laut Angaben von edudip mindestens 6000 mbits betragen, jedoch besser mehr. Eine WLAN Verbindung ist in aller Regel nicht stabil genug für ein befriedigendes Online-Erlebnis. Eine Teilnahme entgegen dieser technischen Empfehlungen erfolgt auf eigenes Risiko der Teilnehmer*innen.
  • Browser: Die aktive Teilnahme am Online-Seminar gelingt mit folgenden Browsern: Google Chrome, Firefox und der neue Microsoft Edge. Der Internet Explorer funktioniert nicht in vollem Umfang. Hier wird das Webinar ggf. nur als Film dargestellt (reine Zuschauerperspektive). Sollte Ihr Computer so eingestellt sein, dass sich beim Aufrufen eines Links automatisch der Internet Explorer öffnet, müssen Sie ggf. den Teilnahmelink, den Sie von uns erhalten, kopieren und in dem passenden Browser in die Adresszeile kopieren. Sollte weder Google Chrome noch Firefox installiert sein, können Sie einen dieser Browser zusätzlich installieren und zu diesem Anlass benutzen. Zu den System- und  Browservoraussetzungen lesen und berücksichtigen Sie bitte die folgenden Hinweise.

https://edudip.zendesk.com/hc/de/articles/360002725654-Technische-Voraussetzungen

  • Lautsprecher/Kopfhörer/Headset: Wenn Sie die gesprochenen Inhalte des Online-Seminars hören möchten, müssen Sie selbstverständlich einen Kopfhörer oder Lautsprecher an Ihren PC/Laptop angeschlossen haben. Die Ausgestaltung der aktiven Teilnahme im Online-Seminar wird sich in der Praxis noch weiterentwickeln. Wenn Sie selber Wortbeiträge im Online-Seminar einbringen wollen, muss ein Mikrofon angeschlossen sein. In diesem Fall empfiehlt es sich, ein Headset zu verwenden. Die Videoübertragung der Teilnehmer*innen ist zunächst nicht vorgesehen.
  • Fernwartungsdienste: Sollte auf Ihrem System dauerhaft ein Fernwartungsdienst mit einem IT Anbieter laufen, z.B. mit dem teamviewer, anydesk oder anderen, dann kann es sein, dass dieser Dienst während des Online-Seminars deaktiviert werden muss, um störungsfreie Nutzung von Ton/Mikrofon zu gewährleisten. Bitte ggf. ausprobieren, sollte es Tonwiedergabeprobleme geben.
  • Technisches Ankommen zu Beginn des Online-Seminars: Zu Beginn des Online-Seminars lassen wir etwas Zeit, um den virtuellen Seminarraum kennenzulernen. Dies hat sich nach den ersten Erfahrungen als recht unkompliziert heraus gestellt. Wir benötigen hierzu nicht die ursprünglich eingeplanten 30 min, sondern nur einige Minuten. Grundsätzlich verantworten wir keine Störungen, die sich aufgrund Nichtbeachtung der technischen Voraussetzungen auf Ihrer Seite ergeben.