Betreuung effizient gestalten mit der Betreuungssoftware Betreuung §BtG



Betreuung §BtG ist eine professionelle Software für Betreuung (gesetzliche Betreuung). Unsere Betreuungssoftware ist bestens geeignet für alle, die gesetzliche Betreuungen nach dem Betreuungsgesetz (BtG) führen.  Also für Berufsbetreuer, Vereinsbetreuer und ehrenamtliche Betreuer. Darüber hinaus können aber auch Verfahrenspflegschaften, Vormundschaften, Pflegschaften und Nachlasspflegschaften verwaltet werden.

Insbesondere auch in der Flüchtlingsarbeit und hier vor allem bei den Vormundschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) ist die Betreuungssoftware Betreuung §BtG eine hervorragende Arbeitshilfe.

Die Betreuungssoftware Betreuung §BtG ist aus dem Bedürfnis entstanden, die verwaltungstechnischen Anforderungen des BtG in den Griff zu bekommen. Die seit Jahren stagnierende Betreuungsvergütung erfordert mehr denn je rationelles Arbeiten im Verwaltungsbereich. Dafür bietet  Betreuung §BtG alles was Sie brauchen und noch einiges mehr.

Mit unserer Software für Betreuung verwalten Sie beispielsweise bequem alle klientenbezogenen Daten, Konten und Dokumente. Außerdem greifen Sie aus der Brieffunktion auf sämtliche Adressen mit Aktenzeichen zurück und hängen überdies beliebige Dokumente als Anlage an.

Mit der Betreuungssoftware  Betreuung-§BtG verwalten Sie Ihre Termine und Aufgaben und können diese mit Outlook und mobilen Endgeräten synchronisieren. Unsere Software für Betreuung wird somit zum zentralen Knotenpunkt für Ihre EDV basierten Arbeitsabläufe und Sie behalten den Überblick. Ihre Verwaltungsaufgaben kosten Sie also nicht mehr Zeit als nötig.

Betreuung-§BtG – praxiserprobt und zuverlässig. Seit 1996 auf dem Markt.

Die Highlights 

Stammdaten- und Adressverwaltung
  • Umfangreiche Stammdatenerfassung mit zusätzlich editierbaren Merkmalen
  • allgemeiner Adresspool und Verknüpfung der Adressen bei den Betreuten, individualisiert mit AZ, Durchwahlen, Infos und Ablauffristen
  • nutzbar in (Serien)Brief, Mail, Fax
Kontenverwaltung und Schuldenregulierung
  • Sämtliche Konten, Vermögenswerte und Schulden übersichtlich verwalten
  • Vermögensverzeichnis und Rechnungslegung auf Knopfdruck
  • Import von Kontoumsätzen aus diversen Bankingprogrammen
  • Übergabe eigener Buchhaltung an Datev Schnittstelle
Aufgaben, Termine und Wiedervorlagen
  • Aufgaben- und Terminkalender
  • An vielen Stellen Angebot von Wiedervorlagen bei Eingabe von Sachverhalten und Fristen
  • Erinnerungsfunktion für Fristabläufe
  • Synchronisation mit Outlook und mobilen Endgeräten möglich (Stammdaten in Kontaktnotiz)
Brieffunktion
  • Brief, Kurzbrief, Serienbrief, Brief als Fax und Mail
  • PDF-Anlagen aus Dokumentenverwaltung anhängen
  • diverse Einfügeoptionen (Adressen, Bankverbindung, Unterschrift)
  • Eigene Textbausteine erstellen und verwenden
Dokumentenverwaltung
  • Scan-Schnittstelle und Organisation eingescannter Dokumente in spezifischem Ablageordner je Betreuten
  • Einheitliche anwenderspezifische Ordnerstruktur möglich
  • Schneller Zugriff und Verknüpfung darauf aus Brieffunktion
Formularservice
  • Viele, auch regional spezifische Antragsformulare sind im Programm hinterlegt
  • Formulare können in vielen Fällen vom Programm mit Betreutendaten vorausgefüllt werden
  • Die Formulare werden stetig erweitert und im Rahmen der regelmäßigen Updates aktualisiert

Leistungsmerkmale der Betreuungssoftware Betreuung §BtG


Schulungstermine

An unseren Schulungstagen können Sie unsere Software besser kennen lernen und finden leichter in eine effiziente Nutzung.

Ort
DatumThemaReferent
Berlin16.06.2018Überblick Winfried Ochs
Hannover20.09.2018ÜberblickOlaf Kahnt
Hannover21.09.2018Vertiefung mit Schwerpunkt VermögensverwaltungOlaf Kahnt